Home

Solange man nicht das Wasser durch den Mund oder der Nase verschluckt ist es nicht bedenklich zu baden oder die Ganzkörperwäsche durchzuführen. Soviel wir wissen berichtet uns Hz. Āʾiša und Ummu Salama, dass der Gesandte Gottes (s.a.s.) selbst vor der Morgendämmerung noch die Ganzkörperwäsche vollzogen hat (Buhârî, Savm, 25). So wie es dem Fasten nicht schadet in der Nacht unreinzu sein, genauso schadet es auch nicht nach der Morgendämmerung die Ganzkörperwäsche zu vollziehen.