Home

Die monatliche Blutung ist der Grund warum man nicht fasten darf. In diesem Zustand darf man nicht fasten. Auch wenn es durch die Einnahme von Medikamenten ist, solange es keine Blutung gibt ist es dem Fasten kein Hindernis, und somit ist das Fasten gültig. Jedoch werden bei der Regelblutung auch schädliche Stoffe/Substanzen ausgeschieden, deshalb ist von solchen Medikamenten abzuraten.

(Dieser Text wurde von dem Präsidium für Religionsangelegenheiten der türkischen Republik vorbereitet und übersetzt)