Home

In den auch unter den Volksmund bekannten „Drei Monaten“ ist es nicht verpflichtend zu fasten, jedoch bevorzugte der Gesandte Gottes (s.a.s.) im Gegensatz zu den anderen Monaten, an den ersten beiden Monaten, das zusätzliche Fasten (Buhârî, Savm, 52, 53; Müslim, Sıyâm, 175, 179). Im Monat des Ramadans ist es ohnehin verpflichtend zu Fasten. Ansonsten ist es bekannt, das der Gesandte Gottes (s.a.s.) Montag, Donnerstag sowie am 13,14,15, eines jeden Monates fastete (Tirmizî, Savm, 44; Ebû Dâvûd, 68). Jedoch gibt es keine authentischen Quellen, das er in den heiligen drei Monaten durchgehend gefastet hat.