Home

Einige Medikamente die bei Herzerkrankungen unter die Zunge gelegt werden, werden direkt von dem Gewebe absorbiert und mit dem Blut vermischt, um so das Risiko eines Herzinfarkts zu verringern. Da das Medikament absorbiert wird und erst gar nicht im Darmtrakt gelangt, lässt es das Fasten nicht ungültig werden.